-

Cru de Cornaux

Unser Rebgut von 4,5 Hektaren, zwischen dem Neuenburger und dem bieler-see liegend, befindet sich ausschliesslich auf dem Grund der Geeinde von Cornaux. Der Boden ist kalk-und tonhaltig, was unseren Weinen einen typischen Charakter verleiht.

Wir haben unsere Leidenschaft für Reben und Wein, zu Beginn einem Abenteuer gleichend, am 1. März 1978 in die Wirklichkeit umstzen können.

In unserem Beruf ist die Anpassungsfähigkeit wohl einer der wichtigsten Aspeckte. Die Entdeckungen der Wissenschaft betreffend des Umweltschutzes, Der Produktionskontrolle und der Qualitätsverbesserung, aber auch in sachen der Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten, erheischt ein ständiges Anpassungsvermögen.

Da wir unsere Reben nach den Regeln der integrierten Kultur bearbeiten, können wir unsere Weine mit der Etiquette VINATURA versehen; zusätzlich erringen wir auch jährlich, seit 1998, das VI TI SWISS Diplom.

Wir haben Anspruch auf diese Auszeichnungen, weil wir durch die integrierte Kultur die Fuchtbarkeit des Bodens erhalten, die Entwicklung und das Wachstum von gesunden und hochwertiger. Trauben durch gezielte Entfernung von unnötigem Blattwerk fördern und vor allem die Produkte zur Schädlingsbekämfung in sehr beschränkter Menge verwenden.

Anlässlich der bei uns von Hand ausgeführten Lese, werden die Trauben gründlich kontrolliert, damit nur gesunde Beeren in die Presse kommen.

Die sieben Traubensorten, die wir in Reihen oder in Terrassen pflanzen, geben uns die Möglichkeit, zehn verschiedene weine herzustellen. Nähere Angaben über unsere Traubengattngen finden Sie auf unserer Seite TRAUBENSORTEN. Unsere Weine sind sozusagen natürliche Produkte, denn wir führen den Gährungsprozess mit nur sehr leichten Eingriffen.

Die zehn von uns erzogenen Weinsorten erfreuen sich alle der Herkunftsgarantie (AOC appellation d'origine contrôlée). Eine spazielle Seite für UNSERE WEINE informiert Sie eingehend darüber.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Entdeckungsreise in unserem Weinkeller !